top of page

Was bringe ich am besten zu einem Hundeshooting mit? - inkl. Checkliste

Im Grunde musst Du zu einem Hundeshooting nichts besonderes mitbringen, eher die Dinge, die Du auf einen langen Spaziergang sonst wahrscheinlich auch mitnehmen würdest. Aber die Aufregung sorgt doch manchmal dafür, dass man etwas vergisst. Deswegen gibt es hier nochmal eine kleine Zusammenfassung für Dich.

 
Hund in Wiese mit Mohn

Leckerlies

Die brauchen wir unbedingt und zwar jede Menge! Ich habe zwar immer ein paar Leckerlis dabei, aber oft gibt es bestimmte Vorlieben oder Dein Vierbeiner hat vielleicht sogar eine Allergie. Auch wenn ihr normalerweise nichts so viel mit Leckereien belohnt, ist es doch eine besondere Situation, da kann dann schon mal das Abendessen ausfallen ;)


Wasser und Napf

Denk bitte auch an etwas Wasser für Deinen Hund. So ein Shooting ist anstrengend. Wenn nicht gerade körperlich, umso mehr geistig und das macht durstig. Gerade auch bei warmen Temperaturen ist eine kleine Erfrischung zwischendurch wichtig.


Spielzeug

Wenn sich Dein Hund besser durch sein Lieblingsspielzeug oder einen Ball motivieren lässt, sollten diese Sachen auf gar keinen Fall fehlen, wenn wir uns treffen. Motivation und Spaß machen viel aus bei der Arbeit mit Hunden. Außerdem kann man mit einem Ball auch tolle Actionbilder machen, die immer beliebter werden bei den Hundeeltern.


Leine/Halsband

Du kannst Deinen Hund nicht ableinen? Das ist gar kein Problem. Ich habe eine sehr dünne Shootingleine, die größenverstellbar ist und im Nachhinein sehr gut wegretuschiert werden kann. Wenn Dir das aber zu unsicher ist, was ich gut verstehen kann, dann bringe doch gerne ein dünnes Halsband und eine dünne Leine mit. Ich werde auch hier mein bestmöglichstes versuchen, um diese später zu entfernen. Von einem Geschirr würde ich Dir eher abraten. Das sieht meist nicht so schön aus und lässt sich nachträglich auch nicht mehr entfernen.

 

Wie Du siehst, musst Du Dich für ein Hundeshooting bei mir nicht wirklich großartig vorbereiten. Einmal tief Luft holen und durchatmen und ihr seid ready! Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Du mit zum Shooting bringen solltest. Damit Du auch wirklich nichts vergisst, kannst Du Dir jetzt eine kleine Checkliste kostenlos runterladen.


Ich hoffe, dass ich Dir damit ein bisschen die Aufregung nehmen konnte. Wenn Du noch Fragen hast, dann melde Dich gerne jeder Zeit bei mir.

75 Ansichten

Comments


bottom of page